VAT MANAGEMENT

Klarer Blick

INFOLOG VAT Management unterstützt Sie im nationalen und internationalen Umsatzsteuerprozess mit Prüfungs- und Korrekturmöglichkeiten sowie mit Meldedaten für die Finanzverwaltungen. Buchungsdaten aus dem Rechnungswesen durchlaufen verschiedene Prüfroutinen und stehen dann für manuelle Verprobungen und Korrekturen bereit. Alle Aktivitäten werden detailliert dokumentiert, um eine hohe Compliance sicherzustellen. Organkreisverdichtungen und die elektronische Abgabe an die Finanzverwaltungen runden die Anwendung ab.

Ihre Vorteile

  • Standardisierter Umsatzsteuerprozess auch in heterogenen Landschaften
  • Einfachste, sekundenschnelle Analyse der Massendaten durch Filter und Volltextsuche
  • Prüfroutinen über die Daten zum automatischen Erkennen von potentiellen Fehlern bzw. zu prüfenden Datenkonstellationen
  • Schnelle Abgabe der deutschen Steuerformulare durch ERiC-Schnittstelle
  • Sicherstellung geprüfter Daten bei Abgabe der zusammenfassenden Meldung
  • Hohes Maß an Compliance durch lückenlose Dokumentation

Funktionen

  • Einfacher Import der Daten aus Vorsystemen
  • Schnelle Analyse großer Mengen von Einzelpositionen
  • Vielfältige Standardreports auf Einzelgesellschafts- oder Organkreisebene
  • Einfache und qualifizierte Prüfungen der Umsatzsteuer-ID im Hintergrund
  • Korrekturmöglichkeit von Einzelposten, z. B. falscher Steuerkennzeichen oder USt-IDs
  • Einfaches Verschieben von Einzelposten in andere Perioden
  • Herausnehmen von Einzelposten mit optionaler Wiedervorlage
  • Korrekturen auf Summenebene von Steuerkennzeichen, z. B. zum Eliminieren von Rundungsdifferenzen
  • Freie Buchungen, z. B. Vorwegnahme von ungebuchten Daten oder Korrekturen aus anderen Quellen
  • Transparente Zusammenführung beliebig großer Organkreise, auch über verschiedene SAP- oder andere Buchhaltungssysteme hinweg
  • Erstellung von Voranmeldungen, Jahreserklärungen und zusammenfassende Meldungen
  • Ermittlung und Abgabe der Sondervorauszahlung/Dauerfristverlängerung
  • Elektronische Übermittlung in Deutschland direkt über die ERiC-Schnittstelle (Elster)
  • Für weitere Länder (z. B. Österreich) Abgabemöglichkeit per SAF-T ("Standard Audit File for Tax")
  • Optionales 4-Augen-Prinzip für die Abgabe, auch innerhalb von Organkreisen
  • Dokumentation aller Bearbeitungsschritte
  • Dokumentierte Belegprüfungen und nachvollziehbare Korrekturen
  • Prüferrolle für direkten Zugriff im Rahmen von Umsatzsteuerprüfungen

Übersichtsgrafik