Schnittstelle TM1 Object

INFOLOG TM1 Object ist ein Programmiertool, um individuelle wiederkehrende Datenverarbeitung in IBM Cognos TM1 zu automatisieren. Das Tool verfügt über eine Klassenbibliothek mit wohlstrukturierter API in einem COM-Objekt. Die einfach zu bedienende IBM Cognos TM1-Schnittstelle in Excel VBA (Makroprogrammierung) kann auch in VB, C++ und weiteren mit COM-Objekten kompatiblen Sprachen verwendet werden. Wenige Code-Zeilen ermöglichen die Durchführung von komplexen Operationen mit IBM Cognos TM1.

Ihre Vorteile

  • Maximierte Entwicklungsgeschwindigkeit durch einfachen Zugriff auf IBM Cognos TM1
  • IBM Cognos TM1 so einfach wie Microsoft Excel programmieren
  • Einfaches Objektmodell statt komplizierter API-Aufrufe
  • Schnellere Antwortzeiten und verringerter Netzwerk-Traffic

Wir bieten Ihnen als zusätzliche Informationen über das TM1 Object-Klassenmodul den Download eines Coding-Beispiels oder fordern Sie zur Unterstützung einfach unsere Online-Hilfe des TM1 Object an.

Klassen

TM1API (Root-Objekt):
Setzen von Admin-Host, Abfrage von deskriptiven Fehlermeldungen

TM1Servers:
Collection von TM1Server-Objekten, enthält die dem Admin-Host bekannten TM1-Server

TM1Server:
Eigenschaften des Servers (Name, Attribute, Connect-Status etc.), Login, Logoff, Anlegen/Löschen von Dimension/Cube/User/Usergruppe, Reservierungs-/Sperrstatus

TM1Cubes:
Collection von TM1Cube-Objekten, enthält alle auf einem Server befindlichen Cubes

TM1Cube:
Eigenschaften des Cubes (Name, Anzahl Dimensionen, Protokollierung etc.), Rules erstellen/bearbeiten/löschen, Datenzellen lesen/schreiben, Reservierungs-/Sperrstatus, Views erstellen/löschen

TM1Rules:
Repräsentation der Rules eines Würfels mit der Möglichkeit, diese zu erweitern oder zu bearbeiten

TM1Dimensions:
Collection von TM1Dimension-Objekten, enthält alle auf einem Server befindlichen Dimensionen

TM1Dimension:
Eigenschaften der Dimension (Name, Anzahl Elemente etc), Anlegen/Löschen von Elementen, Import/Export der Dimension als XML-Datei, Reservierungs-/Sperrstatus, Subsets erstellen/löschen

TM1Elements:
Collection von TM1Element-Objekten, enthält alle in einer Dimension enthaltenen Dimensionselemente

TM1Element:
Eigenschaften des Elements (Name, Typ, Index etc.), Anlegen/Löschen von Komponenten bei konsolidierten Elementen

TM1ElementComponents:
Collection von TM1ElementComponent-Objekten, enthält alle Komponenten eines konsolidierten Elementes

TM1ElementComponent:
Eigenschaften der Komponenten (Objektverweis auf das eigentliche Element, Gewichtung)

TM1Subsets:
Collection von TM1Subset-Objekten, enthält alle zu einer Dimension gehörenden Subsets (privat/öffentlich)

TM1Subset:
Eigenschaften eines Subsets (Name, Sichtbarkeit etc.), Hinzufügen/Löschen von Elementen, Manipulation der Reihenfolge

TM1Views:
Collection von TM1View-Objekten, enthält alle zu einem Cube gehörenden Views (privat/öffentlich)

TM1View:
Eigenschaften einer View (Name, Sichtbarkeit etc.), Auslesen von Werten aus der View

TM1Users:
Collection von TM1User-Objekten, enthält alle auf einem Server existierenden User

TM1User:
Eigenschaften eines Users (Name, Rechte auf das Objekt etc.), Passwortänderung, Gruppenzugehörigkeit, Reservierungs-/Sperrstatus des Objektes

TM1Groups:
Collection von TM1Group-Objekten, enthält alle auf einem Server existierenden Usergruppen

TM1Group:
Eigenschaften einer Benutzergruppe (Name, Rechte auf das Objekt), Gruppenmitglieder

TM1Jobs:
Collection von TM1Job-Objekten, enthält alle zu einem Server gehörenden Jobs

TM1Job:
Repräsentation eines serverseitigen Jobs (Chore)  mit der Möglichkeit, diesen auszuführen.

TM1Processes:
Collection von TM1Process-Objekten, enthält alle zu einem Server gehörenden Prozesse

TM1Process:
Repräsentation eines serverseitigen Prozesses mit der Möglichkeitm diesen auszuführen

TM1ErrorHandler:
Wenn ein Fehler beim Zugriff auf TM1-Objekte auftritt, werden alle Informationen darüber im TM1ErrorHandler-Objekt gespeichert und zur Verfügung gestellt.

TM1Version:
Bietet Versionsinformationen über das zugrunde liegende IBM Cognos TM1

TM1ObjectVersion:
Versionsinformationen über diese Bibliothek und die originäre API

TM1ServerLog:
Lesender Zugriff auf das TM1-Server-Log

TM1NativeAPI:
Zugriff auf Funktionen der originären TM1API.dll